implode

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mit der {implode}-Funktion kann man den Inhalt eines Arrays ausgeben lassen.

    Erklärung


    Die {implode}-Funktion wird im WSC verwendet, um in einem Template ein Array auszugeben, wie dies auch foreach tun kann. Der Unterschied ist, dass mit dem Parameter glue die Werte des Arrays durch einen String miteinander verbunden werden können.

    Mögliche Parameter


    Die {implode}-Funktion erwartet den Parameter from, der den Namen des Arrays angibt, den Parameter item, der der Inhalt des jeweiligen Array Elementes angibt und optional steht der Parameter key, der den Wert des jeweiligen Array Keys speichert und zu guter letzt den optionalen Parameter glue, der den String angibt, mit der die verschiedenen Array Elemente miteinander verbunden werden. Wird glue nicht gesetzt ist der Standardwert hierfür immer ein Leerzeichen plus einem Komma.

    Beispiele


    Smarty-Template

    1. {implode from=$test item=name key=key glue=" "}{$key} => {$name}{/implode} {* 0 => Marcel 1 => Laura 2 => Sarah 3 => Sheldon *}
    2. {implode from=$test item=name glue=";"}{$name}{/implode} {* Marcel;Laura;Sarah;Sheldon *}


    Ihr habt Fragen oder Anregungen? Lob oder Kritik? Lasst es mich doch durch einen Kommentar von euch wissen!

    6,312 times viewed